PRAXIS
Dr. med. Martin Hartmann

Facharzt für Innere Medizin
Facharzt für Allgemeinmedizin

Zeiten / Organisation

Wir freuen uns, Sie in unserer Praxis begrüßen zu dürfen!
  • Um unnötige Wartezeiten zu vermeiden, bitten wir morgens um eine telefonische Terminvereinbarung für einen planbaren Arztbesuch.
  • In unvorhergesehenen Situationen und akuten Erkrankungen haben wir täglich Freiräume (Kurztermine) am Vormittag und Nachmittag. Auch hierfür bitten wir um eine kurze telefonische Anmeldung. Hier kann das akute Problem behandelt werden, für weitere Fragen bitte dann, einen neuen Termin zu vereinbaren.
  • Notfälle werden bei uns umgehend behandelt und haben Vorrang ! Bitte haben Sie Verständnis, dass es hierdurch zu zeitlichen Verschiebungen bei Ihren vereinbarten Terminen kommen kann.
  • Sie sind noch nicht Patient bei uns ? Als Neupatient bringen Sie bitte zum vereinbarten Erstkontakt Ihren Impfpass sowie wichtige Vorbefunde und ggfs. Ihre Medikamentenliste mit.
  • Erforderliche Hausbesuche führen wir nach Absprache durch. Sollte aufgrund der Erkrankung ein Hausbesuch notwendig sein, melden Sie sich bitte rechtzeitig in unserer Praxis an.
  • Am Mittwochnachmittag sowie am Samstagvormittag bieten wir über unseren Praxisverbund zusätzliche Sprechstunden an.

…und wenn es schnell gehen muss:

Wichtige Rufnummern für Sie

  • In lebensbedrohlichen Notfällen rufen Sie bitte umgehend die Rettungsleitstelle / Notarzt : 112
  • Außerhalb der Sprechstundenzeiten und am Wochenende erreichen Sie den Ärztlichen Bereitschaftdienst 116 117

Organisatorisches

Damit Ihr Praxisbesuch bei uns reibungslos verläuft, haben wir für Sie wichtige Informationen rund um unsere Praxisabläufe zusammengestellt:

  • Beim ersten Besuch im Quartal bringen Sie bitte immer Ihre Versicherungskarte mit. Wir nehmen Ihre Daten auf und reichen einen Bogen für Eintragungen zu früheren Erkrankungen (Anamnese) sowie zum Datenschutz.
  • Blutentnahmen führen wir täglich nach vorheriger Vereinbarung morgens nüchtern zwischen 07.45 und 08.30 Uhr durch.
  • Wiederholungsrezepte und Überweisungen sollten Sie möglichst am Vormittag bestellen (s. Rezeptbestellung) und am Nachmittag oder am Folgetag abholen. Dies sorgt für einen reibungslosen Ablauf.
  • Für Befundmitteilungen rufen Sie uns am besten am Nachmittag zw. 16 u. 17h Uhr an. Falls es erforderlich ist, den Arzt zu sprechen, es aber organisatorisch gerade nicht passt, rufen wir Sie gern zurück.